Meckis Anglerglück

Mein kleiner Freund Mecki schläft im Winter bei mir im Werkzeugschuppen in einem gemütlichen Laubhaufen. Im Sommer zieht er in seine luftige Holzhütte am Waldesrand. Dort wohnt er gern allein, denn im Dunkeln hat er wirklich keine Angst vor Gespenstern. 

Mindestens 3x in der Woche besucht ihn sein riesiger grüner Freund Skrollan. Der lebt zwischen den Hügeln am See. Sicherlich hast du ihn noch nie entdeckt. Seine grasgrüne Farbe versteckt ihn gut zwischen den Bäumen und Sträuchern. Schau beim nächsten Spaziergang mal genauer hin. Vielleicht findest du ihn ja doch mit deinen Adleraugen. Oder zieh die Luft tief in deine Nasenlöcher. Wo es nach Waldmeister duftet, kann Skrollan nicht weit sein. Der gutmütige grüne Riese hat dieses leckere  Kräutlein nämlich zum fressen gern.

Mecki und Skrollan angeln den Sommer über gern gemeinsam. Beim Angeln flüstern sich die beiden lustige Geschichten zu. Eben nur leise, wegen der Fische. Aber heute geht das nicht. Skrollan musste nach Calmasul laufen. Seine Kuscheldecke hat ein Loch so groß wie ein dickes weißes Hühnerei und er hat kein Nähzeug. Deshalb siehst du Mecki heut allein in seinem roten Kahn. Und wer hätte das gedacht! Schon nach einer Stunde hat er einen Haufen roter, saftig süßer Äpfel an Land gezogen. Was für ein unglaubliches Anglerglück er doch hat!  „Sicher gibt`s am Nachmittag frischen Apfelkuchen. Grandma Mila bäckt ihn für uns in ihrem alten Backofen!“, denkt er sich. Dabei erzählt die Grandma immer so herrlich schöne Geschichten von Velmar, dem Weltenwandler und seiner sprechenden Tasche.

Mecki schreibt Skrollan noch einen Zettel, damit sie sich bei Grandma Mila treffen können. Schon wenn er nur daran denkt, dass er alle Äpfel allein zu Grandma schleppen muss, fängt er an zu schwitzen. Also solltet ihr unterwegs einen kleinen Igel mit großem Hut und vielen roten Äpfeln im Schlepptau treffen, dann helft ihm doch bitte beim Tragen…

2 comments on “Meckis Anglerglück

  1. 26. Januar 2017 at 14:44

    🙂 🙂 🙂 🙂

    • 26. Januar 2017 at 14:48

      Danke dir !
      LG Ute von Pica-Art

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail Address wird nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind markiert *