Ragoon trifft ein …

…. Er ist heute wieder in Sachen „Liebe“ unterwegs. Ragoon hört auf die Rufe besonders trauriger und einsamer Menschen. Heimlich wirft er ein Samenkorn der Liebesblume in ihre Gärten. Noch eins, zwei Tröpfchen Wasser und der Rest wird wie von selbst geschehen … 

Sobald bei dieser magischen Blume die ersten Knospen aufspringen, verteilt sich ihr Blütenstaub in den Herzen der Traurigen. Von dem Moment an kannst du die Blume nicht mehr im Garten sehen, doch ihre Kraft spürst du, sobald du nach ihr in deinem Herzen suchst…

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail Address wird nicht angezeigt. Erforderliche Felder sind markiert *